Start

Das Schlagwerk umfasst mehrere große Tam-Tams, Gong, Vibraphon, Große Trommel, Rahmentrommel, Kendang-Trommel sowie persische Tombak.

Das Klavier sowie verschiedenste elektronische Klänge kommen über ein computergestütztes Keyboard. Hierbei ist anzumerken, dass das Klavierprogramm, das wir einsetzen, den üblichen Digitalpianos klanglich haushoch überlegen ist. Nach zweijähriger Recherche haben wir inzwischen ein Setup gefunden, das einem Konzertflügel tatsächlich sehr nahe kommt.

Neben unseren Gesangssolisten können als Gäste auch weitere Melodieinstrumente, wie etwa Cello oder Holzbläser, mitwirken.

TECHNISCHER AUFWAND

Ein Flügel ist nicht erforderlich. Sofern die Gemeinde allerdings über ein geeignetes Instrument verfügt, freuen wir uns und verwenden es natürlich gerne. Alle Instrumente und Geräte werden ansonsten von den Musikern gestellt. Der Aufbau benötigt unter normalen Umständen ca. 90 min. und erfolgt am Tag der Aufführung.
Eine ungestörte Akustikprobe am Aufführungsort von mindestens 90 min. Länge ist zwingend erforderlich.